Frieda Schulze Flucht aus den Fenster

NEU ab Ostern 2018: Operation Freiheit

Erlebe die spektakulärsten Fluchten von Ost nach West

Jetzt Tickets sichern!

 

Wirf einen ersten Blick auf die Operation Freiheit: 
Hier geht es zum ZDF Fernsehbeitrag

WAS ist "Operation Freiheit"?

Auf abenteuerlichen Wegen und unter Lebensgefahr gelang tausenden DDR-Bürgern die Flucht von Ost nach West. Der Erfindergeist und Mut der Flüchtenden, aber auch Fluchthelfer, kannte keine Grenzen. 

Ab Ostern erwecken wir einige dieser unglaublichen Fluchtgeschichten noch einmal zum Leben – eine einmalige Gelegenheit, diese emotionalen Momente zu erleben und zu verstehen, wie die Menschen für ein Leben in Freiheit alles aufs Spiel setzten.

Wie ist "Operation Freiheit" entstanden?

In Zusammenarbeit mit Zeitzeugen und mit Hilfe von original Filmaufnahmen und natürlich viel Recherche, haben wir die Fluchtgeschichten digital nachgestellt und sie in einer Kombination aus Modell und Projektionen zum Leben erweckt.

So erlebst du, wie:

  • zwei Familien mit einem selbstgebauten Heißluftballon die Flucht in den Westen schafften
  • sich jemand mit Hilfe eines Seils von einem Haus zum anderen geschwungen hat
  • oder wie spektakuläre Tunnel von West nach Ost gegraben wurden, um so Menschen zur Flucht zu verhelfen.

 

 

...Und es gibt jetzt noch mehr Leben in der Bude:
  • ca. 100 Gebäude und über 6.000 Bewohner, zeigen dir wie Berlin einmal war und heute ist
  • 30 Beamer machen die Geschichte der Stadt lebendig
  • 15 Hologramme erzählen dir ihre persönlichen Geschichten und lassen dich an ihrem Alltag teilhaben
  • 50 Lautsprecher, sorgen für eine authentische Geräuschkulisse
  • interaktive Knöpfe, Hebel und Suchspiele lassen Klein und Groß auf eine neue Art Geschichte erleben