Emil und die Detektive

„Parole Emil“ - die neue Schultour

"»Hat wer noch ´ne Frage? Ist alles klar? Parole Emil!« - »Parole Emil!« riefen die Jungen, daß der Nikolsburger Platz wackelte und die Passanten Stielaugen machten. Emil war direkt glücklich, daß ihm das Geld gestohlen worden war."

Aus: Emil und die Detektive, S.98

 

 

 

 

Emil, Pony Hütchen und Gustav mit der Hupe,

wer kennt sie nicht, die Helden aus Erich Kästners berühmtem Roman „Emil und die Detektive“.


Wenige Schriftsteller waren zum Ende der Zwanziger Jahre so erfolgreich, wie der junge Erich Kästner. Seine Werke wurden in über 100 Sprachen übersetzt und zum Teil mehrfach verfilmt.

 

 

 

Anlässlich Erich Kästners 120. Geburtstages

....entführen wir Sie und Ihre Klasse auf eine ganz besondere Schultour.

Zunächst erfahren Ihre Schüler alles Interessante rund um das Leben des Autors.

  • In welcher Zeit lebte Kästner eigentlich?
  • Was führte ihn nach Berlin?
  • Woher nahm er die Inspiration für seine Bücher? 
  • ...uvm.

 

Nach einem kurzen Vorleseteil, geht es für die Schüler in die Attraktion an das Modell der Weimarer Republik, wo wir den Roman „Emil und die Detektive“ genauer unter die (Detektiv-) Lupe nehmen werden.

 

ALLE INFOS IM ÜBERBLICK:

„PAROLE EMIL“ –  DIE NEUE SCHULTOUR

  • Verfügbar ab 25. Februar 2019, Buchungen sind ab 29. Januar 2019 möglich
  • Dauer: ca. 30 Minuten
  • Um 9:00 Uhr und 9:20 Uhr. Nur wochentags und außerhalb der Ferien. Nur mit Voranmeldung
  • Empfohlen für die Altersgruppe 7-12 Jahre
  • Preis: +1€ pro Schüler zusätzlich zum Schülerticket, Lehrer frei

Buchungen ab 29. Januar 2019 unter der kostenfreien Lehrerhotline +49 (0)800 0 72 72 36 oder per Email