Die Weimarer Republik und die Goldenen Zwanziger

Die Weimarer Republik und die Goldenen Zwanziger

Glitzer, Glamour und Ganoven… in der Weimarer Republik tummeln sich während der Goldenen Zwanziger Jahre viele berühmte Weltstars wie Marlene Dietrich und Harry Houdini in den Cabarets und Tanzlokalen. Aber du entscheidest, wer für dich auf der Bühne steht.

In dieser Stadt ist richtig was los - im Jazzkeller tritt nachts die verruchte Josephine Baker auf, während tagsüber der genialen Albert Einstein durch Berlin radelt.

Komm’se näher, komm’se ran...in Europas erstem Vergnügungspark, dem Lunapark, gibt es viel zu sehen. Jetzt wird Berlin zur Filmfabrik – der neueste Streifen wird gerade auf der Leinwand des Titania Palast Kinos gezeigt.

Abschließend kannst du noch einen verstohlenen Blick in Berlins Unterwelt werfen. Findest du die berüchtigtsten Berliner Ganoven schneller als die Polizei?