Die Anfänge Berlins

Die Anfänge Berlins

Im 12. Jahrhundert schließen sich das damalige Berlin, rechts, und Cölln, links der Spree, zu einer Stadt zusammen. Reise zurück ins Mittelalter und treffe die Ur-Berliner sowie die Gründerväter, z.B. Albrecht, der Bär.

Hilf’ den Miniatur-Bewohnern beim Bau des Berliner Stadtschlosses. Huch, hast du das Gespenst der Hohenzollern, die Weiße Frau, gesehen? Nimm’ im Schlosshof am interaktiven Ritterspiel teil und zeig’ deine Geschicklichkeit.

Die Pest wütet in Berlin. Getreu dem Motto: „Fliehe schnell, fliehe weit, mit der Rückkehr lass’ dir Zeit“, verlassen die, die es sich leisten können, die Stadt. Viele der dagebliebenen Berliner fallen dem schwarzen Tod zum Opfer. Auch der 30-jährige Krieg hinterlässt seine verheerenden Spuren in der Stadt.

Viele große Persönlichkeiten sind zur Zeit der Aufklärung in Berlin, kannst du sie entdecken? Und wer bringt da Kartoffeln in die Stadt?